A little trip to heaven

Nach einem Autounfall wird eine verkohlte Leiche gefunden. Die beiden zuständigen Polizisten vor Ort sind auf Grund eines halb verbrannten Führerscheins fest davon überzeugt, daß es sich bei der Leiche um einen gesuchten Verbrecher handelt, der eine Lebensversicherung über 1 Million Dollar abgeschlossen hatte.
Der Versicherungsdetektiv Abe Holt (Forest Whitaker) wird von seiner Versicherung daraufhin beauftragt den Autounfall zu untersuchen und einen Grund zu finden, damit die Versicherung die 1 Million Dollar nicht auszahlen muss.
Seine Ermittlung beginnt bei Isold (Julia Stiles), der Schwester des Verbrechers und Fred (Jeremy Renner), ihrem Ehemann.
Wird Abe herausfinden, was passiert ist?

Ich mag sowohl Julia Stiles, als auch Forest Withaker und Jeremy Renner, darum ist dieses Drama auf meiner To-Watch-Liste gelandet.
Leider hat der Film nicht ganz meine Erwartungen erfüllt.
Jeremy Renner spielt den zur Gewalt neigenden, leicht undurchsichtigen Gammler hervorragend und sehr überzeugend.
Julia Stiles zeigt als verzweifelte Ehefrau auch einiges von ihrem schauspielerischen Können, blieb mir allerdings stellenweise etwas blass.
Forest Whitaker bzw. seine Rolle gefiel mir gar nicht, das war nicht Fisch und nicht Fleisch. Teilweise waren mir seine Handlungen einfach unbegreiflich.
Insgesamt plätschert die Geschichte einfach so dahin und das Ende war mir zu abgedroschen.
‚A little trip to heaven‘ ist vermutlich nur etwas für Dramafreunde bzw bzw Fans der Schauspieler. Mir hat er nicht wirklich gefallen. Allerdings war er auch nicht so schlecht, dass ich in Versuchung gewesen wäre, die DVD auszuschalten 🙂

Der deutsche Trailer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Spielfilm abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s