Das gibt Ärger

Die beiden Freunde Tuck (Tom Hardy) und FDR (Chris Pine) arbeiten zusammen bei der CIA.
Nach einem missglückten Auftrag in Hongkong werden die beiden erst mal in den Innendienst versetzt.
Dort gibt es wenig für die beiden zu tun und aus lauter Langeweile meldet sich Tuck bei einer Onlinedatingagentur kennen, wo er auch gleich die gutaussehende Lauren (Reese Witherspoon) kennen und verabredet sich mit ihr. Das erste Date läuft sehr gut, die beiden sind sich sehr sympathisch und wollen sich wiedersehen.
Doch dann trifft Lauren nach ihrem Date mit Tuck zufällig FDR, er flirtet mit ihr und überzeugt sie zu einem Date mit ihm.
Später finden die beiden Agenten heraus, dass sie beide die gleiche Frau daten und das ganze wird zu einem Wettbewerb, bei dem jeder der beiden mit allen Mitteln arbeitet, um den anderen auszustechen.
Für wen wird sich Lauren letztendlich entscheiden?

Das gibt Ärger ist eine RomCom mit recht hohem Actionanteil, den ich persönlich nicht unbedingt gebraucht hätte, der mich aber auch nicht weiter gestört hat.
Angeschaut habe ich mir die DVD weil ich Reese Witherspoon sehr gern mag.
Gelacht habe ich zwischendurch immer mal wieder, weil die beiden Agenten herrlich bei dem sind, was sie so anstellen, um den anderen zu sabotieren.
Den ganzen Sub Plot um den vermasselten Auftrag vom Anfang des Filmes, bei dem Til Schweiger den bösen deutschen Verbrecher spielt, hätten die Macher meiner Meinung nach ruhig ganz weglassen können und sich besser komplett auf die Dreiecksgeschichte konzentriert.
Es gibt bessere Filme in diesem Genre, aber für circa 90 Minuten vor dem Fernseher, bei dem man sein Gehirn nicht einschalten muss und wie in meinem Fall einen der beiden Herren (den mit dem britischen Akzent) ‚anschmachten‘ kann, ist er durchaus gut geeignet.
Und da ich die DVD nur geliehen hatte, hab ich nicht mal unnütz Geld dafür ausgegeben 😉

Die deutsche Homepage zum Film

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Spielfilm abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.