Safe House

Tobin Frost (Denzel Washington) ist ein abtrüniger CIA-Agent, der mit Informationen handelt.
Als er sich in Südafrika mit dem Briten Alec Wade (Liam Cunningham) trifft und von diesem brisante Informationen erhält, laufen die beiden in einen Hinterhalt.
Alec wird getötet, aber Tobin kann sich in Sicherheit bringen und flieht in die Botschaft der USA.
Er wird in ein Safe House gebracht, um dort verhört zu werden. Kaum dort angekommen, wird das Safehouse überfallen. Die Mannschaft, die zur Bewachung abgestellt wird, wird getötet und Tobin flieht mit Matt Weston (Ryan Reynolds), dem jungen CIA-Agent, der für das Safehouse zuständig war.
EIne wilde Verfolgungsjagd beginnt und Tobin spielt seine Psychospielchen mit Matt.
Wird es Matt gelingen, Tobin sicher bei seinen Vorgesetzten abzuliefern?

Der Thriller ist mehr oder weniger eine einzige große Verfolgungsjagd.
Ich fand vor allem den Ansatz interessant, daß der erfahrene Ex-Agent Tobin psychologisch Katz und Maus mit dem jungen, unerfahrenen Matt spielt. Leider kam das über die Länge des Films etwas zu kurz.
Ansonsten hat mir das Duo Reynolds/Washington recht gut gefallen.
Denzel Washington spielt Tobin mit echter Bravour. Man weiß als Zuschauer nie genau, ob er zu den Guten oder zu den Bösen gehört und selbst in Szene, wo man Mitleid mit ihm empfindet, wirkt er unterschwellig gefährlich.
Dagegen gibt die Figur Matt natürlich weniger her und verblaßt etwas, aber als naiver Jungagent macht Ryan Reynolds trotzdem für mich eine gute Figur.
Die Kulisse Südafrika hat mir auch sehr gut gefallen. Der Nebencast war solide besetzt, bietet allerdings nur den Hintergrund für das Duo Washington/Reynolds. Da hat keiner der Schauspieler groß Gelegenheit sein Können zu zeigen.
Insgesamt ist ‚Safe House‘ ein solider Thriller, der gefallen dürfte, wenn man Action am laufenden Band mag.

Die Homepage zum Film

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Spielfilm abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Safe House

  1. Caledonia schreibt:

    Hört sich gut an! Hab vor einiger Zeit den Trailer im Kino gesehen, war mir aber nicht sicher, ob der Film was für mich ist. Nun bin ich schlauer *grins*

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    Na dann, viel Spaß beim Schauen, falls er was für dich ist!

    Gefällt mir

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.