Nun gehöre ich….

…seit ein paar Wochen auch zu den Menschen, die einen ebook-Reader besitzen.
Ich habe lange gezaudert und mir dann letztendlich nur einen gekauft, weil es viele englische Bücher, die ich gern lesen würde, nur als ebook gibt.

Einen Namen hat er auch, obwohl ich früher Menschen belächelt habe, die ihrem Auto oder ihren elektronischen Geräten Namen geben.

 

Aber seitdem mein Laptop ins Haus kam und einen Namen (John) bekommen hat, verkneife ich mir jedes Kommentar 😉

Weil der Reader ganz in schwarzes Kunstleder gehüllt ist, mir ausnehmend gut gefällt und so belesen ist, gibt es nur einen Namen, der zu ihm passt und das ist GUY.

 

Guy und ich müssen uns erstmal aneinander gewöhnen, denn eigentlich bin ich eher der Verfechter des ‚echten‘ Buches und Guy ist schon sehr eigen (noch ein Grund dafür, dass der Name so perfekt passt! 😉 ) , aber ich bin guten Mutes, dass das nach und nach schon klappen wird mit uns zwei.

Mein erstes ebook habe ich heute morgen beendet. Dazu kommt ein Blog in den nächsten Tagen. Ich bin soweit ganz zufrieden mit der Leseerfahrung und dem Handling von Guy, aber ‚richtige‘ Bücher wird mir der Gute sicher erstmal nicht ersetzten.
Wenn ihr mögt,  könnt ihr hier über die Abenteuer eines anderen eBook Reader (namens Eddy) nachlesen – was hab ich gelacht 😆

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bücher abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Nun gehöre ich….

  1. Nathalie schreibt:

    hmmmmm, ich weiß nciht, ob ich mich mit guy anfreunden könnte. würde wohl etxrem lange dauern. ebooks sind einfach keine bücher. und ich mag blättern…hm, vielleicht bin ich ja auch ein spätzünder ;D

    Liken

  2. servetus schreibt:

    Auch ich möchte Guy in den Händen bekommen!

    Liken

  3. Herba schreibt:

    ja blättern fehlt mir dabei auch und ich hab das gefühl, ich lese irgendwie anders – schwer zu erklären. Ich muss das einfach weiterhin im Auge behalten 🙂

    Liken

  4. Herba schreibt:

    wenn man es so ausdrückt, bekommt es nochmal einen ganz anderen Klang 😉

    Liken

  5. Cat Crawfield schreibt:

    Ein großes „Hallo“ an den lieben Guy 😉
    Liebe Grüße von Eddy ❤

    Liken

  6. Herba schreibt:

    Awww, das ist so süß. Wir müssen die zwei mal miteinander bekannt machen 😉

    Liken

  7. Cat Crawfield schreibt:

    Ich bringe meinen Süßen morgen mit – lese gerade 50 Shades Darker auf ihm harrr :3

    Liken

  8. Herba schreibt:

    Ist Eddy dafür denn schon alt genug??? 😆

    Liken

  9. Pingback: Familienzuwachs im Hause Kindle | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  10. Pingback: Pandablues (Charlotte Sander #2) von Britta Sabbag | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.