Es gibt keine Paparazzi in Neuseeland

Na ja, zumindest keine, die die Stars aus ‚The Hobbit‘ fotografieren 😉
Für die Schauspieler ist das toll. So können sie sich ungestört bewegen und die Zeit dort richtig genießen.
Aber für mich als selbstsüchtiges Stück ist das gar nicht so großartig.

Sir Peter Jackson filmt nun schon seit über einem Jahr in seiner Heimat die beiden Teile des Hobbits nach Vorlagen des Buches von J. R. R. Tolkien und ohne den ein oder anderen Schauspieler, der twittert (Stephen Fry, Luke Evans) bzw ab und an mal blogt (Sir Ian McKellen) wäre man als Fan ganz schön aufgeschmissen.

Martin Freeman wird ja wenigstens ab und an mal von Fans erkannt, aber von seinen Kollegen (z. B. Aidan Turner und Richard Armitage) hört man gar nichts – Huhu Jungs, lebt ihr noch????

Zum Glück hat der knuffige Mr. Jackson wenigstens ab und an ein Einsehen und veröffentlicht auf seiner Facebook-Seite Videotagebücher vom Dreh.

Gestern wurde Vlog Nummer 6 online gestellt.
Dies ist das zweite Video, daß Cast und Crew unterwegs in Neuseeland zeigt, beim sogenannten Location-Shooting.
Die Landschaften, die man zu sehen bekommt, sind wunderschön, es wird hart gearbeitet, aber scheinbar auch viel gelacht.

Ich freue mich immer sehr über diese Videos und ich könnte Peter Jackson und auch Andy Serkis alias Gollum und mittlerweile Chef der Second Film Unit, stundenlang dabei zuhören, wie sie erklären, was gerade so passiert.
Natürlich kommen auch andere Personen aus Cast and Crew zu Wort.

Zum Glück konnten diese Videos auch einigen der eingefleischten Tolkien-Fans einiges von ihren Vorurteilen nehmen – das hoffe ich zumindest.
Bei einem so bekannten Stoff, den so viele Menschen so sehr lieben, gibt es immer starke Kontroversen.
– Die Zwerge sind zu sexy (Na ja, nicht alle sind sexy, aber ein paar schon 😉 )
– Der König der Zwerge sieht nicht alt genug aus (ich finde ihn genau richtig ) und sein Bart ist zu kurz (ist mir wurscht!)
– Wie kann man nur dieses Buch in zwei Teilen verfilmen (weiß ich auch nicht, aber ich vertraue PJ)
Und so weiter und so fort.
Wie man diesem Text sicher entnehmen kann, gehöre ich nicht zu den Tolkien-Hardlinern. Ich liebe einfach die Filme von Jackson und bin ein Banause was die Bücher von Tolkien angeht.

Ach ja, ich kann es kaum erwarten, den fertigen Film zu sehen!!! Und bis es im Dezember diesen Jahres so weit ist, bleibt mir nur zu hoffen, daß es noch ein paar Vlogs von Sir Peter geben wird

Hier die weiteren Videos:
Vlog Nummer 1
Vlog Nummer 2
Vlog Nummer 3
Vlog Nummer 4
Vlog Nummer 5

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Filme und Serien, Spielfilm abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Es gibt keine Paparazzi in Neuseeland

  1. TimeBanditsWorld schreibt:

    Schöner Blog… und THX für die Video Links 🙂
    Ich kann es kaum erwarten bis wir endlich diesen Film sehen werden 🙂

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    Danke!
    Ja, ich kann es auch kaum abwarten!!! Noch 9 Monate…….aber ich denke, im Herbst wird dann schon mal langsam die Werbetour anfangen *freu*

    Gefällt mir

  3. neckarhex schreibt:

    Ich bin schon extrem gespannt auf den Film – aber mache um alle Fotos und Videoclips einen weiten Bogen. Bevor der 5. Harry-Potter-Film herauskam habe ich alles angeschaut und betrachtet, was mir unter die Finger kam, und habe dann festgestellt daß es mir das Filmerlebnis total vermiest hat. Bei Game of Thrones konnte ich die Finger auch nicht von Youtube lassen vor der Ausstrahlung des 3. Teils am Sonntag und hab mich dann auch geärgert, weil ich Ned Stark’s letzte Szene schon gesehen hatte…
    Hinterher, wenn ich den Film gesehen habe, mache ich das dann aber sehr gerne, von daher werde ich mir die Links aufheben und hoffe, das Material ist auch hinterher noch verfügbar.

    Ich will es jetzt nicht ausprobieren, aber weißt Du ob man die Vlogs auf Peter Jackson’s Seite auch ansehen kann, ohne Mitglied bei facebook zu sein? Ich habe es nämlich überhaupt nicht mit den Sozialen Netzwerken und möchte mich da nicht anmelden.

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    Das verstehe ich, das ging mir beim letzten Bond so.
    Die Vlogs von Peter Jackson kann man auch unangemeldet anschauen, das hat er sehr gut gemacht

    Gefällt mir

  5. Pingback: The Hobbit, Vlog Nr. 9 | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.