Honey cake von Joan Betty Stuchner

David ist ein kleiner Junge, der im von den Nazis eingenommenen Kopenhagen lebt.
Das Buch erzählt einfach, aber sehr anschaulich und schön, über sein Leben in der besetzten Stadt, über seine Freundschaft mit dem Nachbarsmädchen und über seinen Vater, einen Bäcker, über seine Mutter und über seine ältere Schwester Rachel, die in der Resistance kämpft.

Das Buch ist ein Kinderbuch und das Englisch dementsprechend einfach zu lesen.
Die geschichtlichen Fakten sind richtig wiedergegeben.
Ich fand die Geschichte sehr interessant (Ich wußte zum Beispiel nicht, daß der König quasi auch Widerstand geleistet hat) und kindgerecht erzählt – also genau das Richtige für die kleine Herba 😉
Schön fand ich auch, daß am Ende des Buches das Rezept für einen Honigkuchen zu finden ist und man sich selbst als Bäcker versuchen kann.

Der Blog von Joan Betty Stuchner

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Englische Bücher, Kinder- und Jugendbuch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Honey cake von Joan Betty Stuchner

  1. Pingback: Heute vor… | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.