BBC‘s Serie ‚Robin Hood‘ startet morgen bei Super RTL

Die Geschichte von Robin, Earl of Huntington bzw Robin of Loxley dürfte eigentlich jedem bekannt sein. Robin kämpft für Richard Löwenherz im Heiligen Land und als er desillussioniert nach Hause zurückkommt, findet er das Land in den Händen des skrupelosen Sheriff of Nottingham vor, der die Menschen bis aufs Blut ausbeutet. Robin rebelliert gegen diese Ungerechtigkeit und wird so zum Gesetzlosen Robin Hood, der zusammen mit seinen Männern die Reichen bestielt und das gestohlene Gut den armen Menschen zur Verfügung stellt.

Diese Legende liefert den Stoff für zahlreiche Verfilmungen. Beliebt sind die Spielfilme mit Errol Flynn, Kevin Costner und dem grandiosen Alan Rickman als bösem Sheriff und die neueste Kinoversion mit Russell Crowe in der Hauptrolle.
Auch die Fernsehserie ‚Robin Hood‘ aus den 80igern mit Michael Praed in der Hauptrolle war beziehungsweise ist sehr beliebt.

2006 strahlte die BBC eine neu verfilmte Version des Stoffes aus, die als Serie für die ganze Familie angelegt ist und vor allem unterhalten soll. Wert auf historische Genauigkeit wurde eher nicht gelegt. Das ist zum Beispiel bei den Kostümen gut zu sehen.

Super RTL strahlt diese Serie nun ab morgen, Mittwoch (15.02., 21.15 Uhr Uhr) aus.

Ich kenne die Serie als englisches Original und fand sie sehr unterhaltsam – wobei ich nicht weiß, ob die Macher sich darüber freuen würde, daß ich mich stellenweise kaputt gelacht habe.

Jonas Armstrong, der den Robin spielt, sieht sehr sehr jung aus und darum konnte ich ihn in dieser Rolle irgendwie nie richtig ernst nehmen.
Lucy Griffiths Marian war mir von Anfang an unsympathisch und Much, der Gefährte von Robin ist ein richtiger Trottel, der nur ans Essen denkt und es sogar fertig bringt, die Rosenblüten, die für sein Bad gedacht sind, zu verputzen.

Nun wird man sich beim Lesen fragen: Wieso hat sie es denn überhaupt geschaut???

Tja, zum Glück gibt es in der Serie ja auch noch die Bösewichte!
Keith Allen spielt einen genialen Sheriff, der viel rumbrühlt, dessen „LaDiDaDiDa“ ich besonders liebe und der auch schonmal von der Decke baumelt, wenn mal wieder alles schief läuft.
Und Richard Armitages Guy of Gisborne (der sich in England schnell zum Publikumsliebling entwickelte) ist einfach großartig und extrem sexy in seiner Ledermontur, auch wenn der Gute vielleicht etwas zu viel Guy…. äh Eyeliner aufträgt.
Diese beiden machen die Serie für mich absolut unterhaltsam!

Ich bin sehr gespannt, wie die Synchronfassung im Vergleich zum Original aussieht und wie die Serie hier in Deutschland ankommt.
Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn Super RTL alle drei Staffel zeigen würde (in Staffel 3 kommt noch ein weiterer Bösewicht hinzu, nämlich Prinz John, großartig gespielt von Toby Stephens) und die Serie auch in Deutschland ein paar Fans gewinnen könnte!

Die Robin Hood Seite von Super RTL mit vielen Bildern
Die Robin Hood Seite von BBC Germany
Sendungstermine
Robin Hood Soundtrack

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, TV-Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu BBC‘s Serie ‚Robin Hood‘ startet morgen bei Super RTL

  1. Timebanditsworld schreibt:

    Ich schalte vielleicht auch ein 😉

    Gefällt mir

  2. Herba schreibt:

    mach das, ich würde mich über ein paar Eindrücke freuen 🙂

    Gefällt mir

  3. Joan Chandler schreibt:

    I have no idea what this says but anything that promotes Richard Armitage and BBC’s Robin Hood is great in my book! Thanks for checking out my blog earlier today! Have a great weekend.

    Gefällt mir

  4. Herba schreibt:

    Thanks for your comment!
    It says that the series will start on German television and that RA is a hell of a sexy beast in it 😀

    Gefällt mir

  5. Pingback: Ab heute (16.9.) zeigt der WDR die preisgekrönte englische Miniserie “Happy Valley” | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

  6. Pingback: Ab 23.8. zeigt ZDFneo die vierte Staffel von „Ripper Street“ im Nachtprogramm | Unkraut vergeht nicht….oder doch?

Ich freu mich über Kommentare! Indem Du die Kommentarfunktion hier nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automatic Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.